Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Finstere Nacht

Finstere Nacht Trauer und Düsteres

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 21:53   #1
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.097
Standard Beziehungs-Los

Beziehungs-Los

Warum nur kommst du immer wieder her?
Ich bin nicht nett zu dir und nutze dich
wie eine taube Sache, die für mich
genüsslich ist, nicht weniger, nicht mehr.

Warum kannst du von diesem Tun nicht lassen?
Mir ist es Recht, doch muss es schmerzlich sein,
wenn du bei mir bist und bist doch allein.
Ich weiß, im Grunde müsstest du mich hassen,

und tust es auch, vielleicht muss es so sein.
Vielleicht wirst du mich bald, in höchsten Nöten,
mit diesem Gift, das du besorgt hast, töten.

Ich würde es verstehen und allein,
weil du mein Spielzeug bist, auch akzeptieren.
Die Frage ist, wer wird wen ruinieren?
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller

Geändert von Thomas (11.02.2020 um 12:17 Uhr)
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg