Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2021, 08:05   #1
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.286
Standard Adieu

Adieu

Adieu, ich werde dich vielleicht vergessen,
wie diesen Regenschirm, den ich besessen
und einst im Bahnhofsrestaurant vergaß,
und fast vergaß, dass ich ihn einst besaß.

Er war mein Lieblingsschirm und stets zur Seite.
Nicht so wie du, du suchtest schnell das Weite,
gelockt von trügerischem Rampenlicht.
Ich werde dich vergessen oder nicht.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 11:09   #2
Freihammer
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 17.12.2020
Ort: Am liebsten in Seenähe. Oder an einem Fluss. Jedenfalls mehr im Norden als woanders.
Beiträge: 174
Standard Vielleicht zu ihr

Vielleicht zu ihr?

Wenn man das Ende offen lässt,
dann gibt es dem Gedicht den Rest.
Nein! Gibt es nicht. Es lässt nur offen,
da ist vielleicht noch was zu hoffen.

Ein Gang zum nächsten Fundbüro,
wegen des Schirms? Nein, einfach so,
und sieh, als Restbestand der Deutschen Bahn:
dein Schirm. Und gratis noch ein Reiseplan.

Viele nachösterliche Grüße von FH.
__________________
„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts, als meiner seligen Insel.“ Friedrich Hölderlin
Freihammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 14:53   #3
Thomas
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Thomas
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 3.286
Standard

Lieber Freihammer,

Es war im Fundbüro wo ich die Dame
getroffen habe, Cindy ist ihr Name,
sie sagte mir, mein Schirm der sei verloren,
dann hat sie mich zum Ständer auserkoren
und mich für einen andern stehen lassen.
Ich sollte sie dafür wahrscheinlich hassen.

Liebe Grüße
Thomas

P.S.: Da der Schirm auch noch nicht vergessen ist, ist der Schluss nur auf den ersten Blick offen.
__________________
© Ralf Schauerhammer

Alles, was der Dichter uns geben kann, ist seine Individualität. Diese seine Individualität so sehr als möglich zu veredeln, ist sein erstes und wichtigstes Geschäft. Friedrich Schiller

Geändert von Thomas (06.04.2021 um 15:41 Uhr)
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 15:58   #4
Freihammer
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 17.12.2020
Ort: Am liebsten in Seenähe. Oder an einem Fluss. Jedenfalls mehr im Norden als woanders.
Beiträge: 174
Standard

Lieber Thomas,

sei froh, denn wäre es Chantal gewesen,
dann könntest du jetzt in der Zeitung lesen,
ein Schirm samt Ständer, Marke Thomas, sei verschwunden
und hätte sich vorm Standesamte eingefunden.

Dort wartete, sie könne es partout nicht fassen,
Chantal, um dich zu lieben und zu hassen.
Denn wer nicht lieben kann, kann auch nicht leiden.
Dein Sonnenschein im Blick lässt Schirme scheiden.

Worauf wartest du noch?
LG von FH.
__________________
„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts, als meiner seligen Insel.“ Friedrich Hölderlin
Freihammer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adieu Chavali Ein neuer Morgen 7 04.09.2012 19:39
Adieu mon ami Feuerlocke Finstere Nacht 1 10.04.2010 21:50
Adieu forelle Liebesträume 7 20.07.2009 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg