Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ausflug in die Natur

Ausflug in die Natur Natur- und Tiergedichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2021, 10:20   #1
Friedhelm Götz
Schüttelgreis
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 954
Standard Im Zeichen des Klimawandels: Urlaubsgrüße von der Nordsee anno 2050 (oder früher)

Die Sommersonne heizt / die Luft in heißen Wellen
und bräunt die weiße Haut / von mir, dem Feriengast.
Ich lieg am Nordseestrand / bei einer Weißen, Hellen.
Hier ist's, mein Schatz, so heiß / wie in Algerien fast.

Der Meeresspiegel stieg, / ein Schiff fällt kaum noch trocken,
mein Nachbar sich im Watt / mit jeden Wurm versteht.
Er phantasiert und sieht / in seinem Traum noch Koggen¹,
und seine wird dabei / von einem Sturm verweht.

Die Meere dieser Welt: / vom Reeder Wang befahren.
Es fährt der lange Hein / den letzten Kutter noch.
Er weiß, er kann nicht lang / mehr seinen Fang bewahren.
Er wird vermutlich bald / im Gasthaus Nutter Koch.

Doch meinen Schüttelreim / verlockt es heim zu schlüpfen,
nur ein paar Tage noch, / dann werd ich reisen heim.
Versuche wie ein Frosch / aus Schlick und Schleim zu hüpfen,
damit ich dich erfreu / mit einem heißen Reim.

Wird sich, wie prophezeit, / das Klima wandeln sehr,
dann wird am Nordseestrand / auch kaum noch sandeln wer.
___________________
¹ Segelschiffe der Hanse
__________________
Reime zu schütteln, gilt vielen als Nonsens von Spaßern, nichts Rechtes!
Aber die Spaßer mit Ernst suchen im Unsinn den Sinn!

Geändert von Friedhelm Götz (17.08.2021 um 09:06 Uhr)
Friedhelm Götz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 08:52   #2
waterwoman
Nixe, rotblond
 
Benutzerbild von waterwoman
 
Registriert seit: 18.02.2018
Ort: in Meeresnähe
Beiträge: 694
Standard

Hi Friedhelm,
Zitat:
Wird sich, wie prophezeit, / das Klima wandeln sehr,
dann wird am Nordseestrand / auch kaum noch sandeln wer.
das ist gut möglich, aber mit Nichtverwendung von Plastiktüten allein, werden wir die Sache nicht aufhalten können.
Es gibt zu viele Menschen auf der Welt - das scheint mir das Problem.
Nun, man ist ja schon dabei, das zu ändern....vielleicht hat die Erde dann noch eine Chance, zu überleben

Aber toll geschüttelreimt!

MfG
ww
__________________
Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch
waterwoman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2022, 11:37   #3
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 3.210
Standard

Hi Friedhelm,

ein sonnet in alexandrinern geschüttelt. klasse. und dann noch mit inhalt. superklasse. sonderklasse wär's, wenn das letzte verspaar leichtgängiger wäre. aber das ist nörgeln auf sehr hohem niveau. so was muss dir erstmal einer nachmachen!!!

bleibe gesund!

lg W.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2022, 09:30   #4
Friedhelm Götz
Schüttelgreis
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 954
Standard

Zitat:
Zitat von waterwoman Beitrag anzeigen
Hi Friedhelm,
das ist gut möglich, aber mit Nichtverwendung von Plastiktüten allein, werden wir die Sache nicht aufhalten können.
Es gibt zu viele Menschen auf der Welt - das scheint mir das Problem.
Nun, man ist ja schon dabei, das zu ändern....vielleicht hat die Erde dann noch eine Chance, zu überleben

Aber toll geschüttelreimt!

MfG
ww
Hi Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren.

mfg Friedhelm
__________________
Reime zu schütteln, gilt vielen als Nonsens von Spaßern, nichts Rechtes!
Aber die Spaßer mit Ernst suchen im Unsinn den Sinn!
Friedhelm Götz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2022, 09:33   #5
Friedhelm Götz
Schüttelgreis
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 954
Standard

Zitat:
Zitat von Walther Beitrag anzeigen
Hi Friedhelm,

ein sonnet in alexandrinern geschüttelt. klasse. und dann noch mit inhalt. superklasse. sonderklasse wär's, wenn das letzte verspaar leichtgängiger wäre. aber das ist nörgeln auf sehr hohem niveau. so was muss dir erstmal einer nachmachen!!!

bleibe gesund!

lg W.
Herzlichen Dank fürs Lesen und Kommentieren und die Wünsche zu Gesundheit, die ich gerne erwidere, gerade von einer Corona-Infektion genesen.

lg Friedhelm
__________________
Reime zu schütteln, gilt vielen als Nonsens von Spaßern, nichts Rechtes!
Aber die Spaßer mit Ernst suchen im Unsinn den Sinn!
Friedhelm Götz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Nordsee bei Nebel juli Ausflug in die Natur 3 30.01.2018 12:28
An der Nordsee Chavali Denkerklause 8 11.02.2016 19:03
Börsencrash 2050 AAAAAZ Stammtisch 2 30.08.2014 02:48
Nahender Sturm, Nordsee Erich Kykal Ausflug in die Natur 4 17.11.2013 21:03
Anno dazumal Panzerknacker Der Tag beginnt mit Spaß 7 30.11.2009 09:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg